Mehrfamilienhäuser Hinter-Bramberg
Luzern
Ersatzneubau
2014-2017
Bauherrschaft: 
Pensionskasse Swiss Steel AG, Emmenbrücke
Auftragsart: 
Direktauftrag
Planungs- und Bauzeit: 
2014 Vorprojekt, 2014-2015 Bauprojekt, 2015-2016 Ausführungsplanung, Realisierung 2016-2017
Bauaufgabe: 
Drei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 21 2 1/2 - 5 1/2-Zimmerwohnungen
Baukosten: 
ca. CHF 13.5 Mio. (BKP 1–9)
Energiestandard: 
Minergie (zertifiziert)
Leistungsanteil SIA: 
54 %
Mitarbeitende: 
Andreas Burri, Melanie Camenzind, Edgar Jordi, Matthias Lörch, Luzia Vogel, René Wermelinger
Bilder: 
Ariel Huber, Lausanne

Die Setzung der Baukörper im städtebaulichen Kontext erfolgte in Rücksichtnahme auf die architektonisch wertvollen Häuser an der Brambergstrasse. Die in einer grosszügigen Grünanlage eingebetteten Neubauten sowie die Fassade mit hochwertigen Klinkerriemchen werden zum hohen Wohnkomfort an dieser ausgezeichneten Wohnlage beitragen.